News

Mitgliederversammlung/Jahreshauptversammlung am 12. Juni 2018 in Asslar

Download
Einladung zur ordentlichen Mitgliederversammlung am 12.6.2018 in Asslar
fristgerechte Einladung zur ordentlichen Mitzgliederversammlung am 12.6.2018 in Asslar mit Tagesordnungspunkten
Einladung Mgl Vers. 12.06.2018.pdf
Adobe Acrobat Dokument 152.8 KB

Deutscher Olympischer Sportmedizinkongress 2018

Nicht nur am Boxring sondern auch in der Wissenschaft und Forschung sind wir aktiv. Der Boxringarztverein unterstützt aktuelle Forschungen in der Sportmedizin. Unsere Mitglieder Dr. Alan Brecht und Dr. Omid Bahramand Pour sind mit einer wissenschaftlichen Arbeit beim diesjährigen Kongress vertreten. Es ist ihnen gelungen mit einem phototermographischem Verfahren frühzeitig eine Überlastung der Muskeln und des muskuloskelettalen Systemes nachzuweisen. 

25.3.2018 Erfolgreicher Kursabschluss zum Cutman/Cornerman in Dublin

Wir gratulieren unseren Mitgliedern Martin Jäger und Kai Schilling zum bestandenen AIBA Cutmankurs in Irland. Unter Leitung des international tätigen Profis Joseph Clifford, auch MinuteMedicinMan genannt, mussten die wenigen streng ausgewählten Teilnehmer neben der umfassenden Theorie ein strenges praktisches Training absolvieren und die anschließende schriftliche und praktische Prüfung (in Englisch) bestehen.

Die erhaltene Lizenz berechtigt nun beide an großen internationalen Wettbewerben als Cutman zu sekundieren. 

1.2.2018

Unser Mitglied Dr. Herwig Butz im Einsatz bei der WSB.

Zum Saisonauftakt der World Series Boxing in Paris.

France Fighting Roosters vs British Lionhearts.

Viel Glück und hoffentlich keine Verletzungen.

30. Ringarztkurs erfolgreich absolviert

28.1.2018 Zum 30. Kurs in der Ausbildung zum Ringarzt im Boxsport erhielten alle 18 Absolventen nach erfolgreicher praktischer und schriftlicher Prüfung in Bruchköbel das begehrte Zertifikat der Landesärztekammer Hessen.

Der Boxringarztverein e. V.  bedankt sich bei den Teilnehmern und den absolut professionellen Referenten  die mit ihren Vorträgen wie gewohnt begeisterten. Besonderer Dank auch an die Boxakademie um Stefan Hartmann für die Unterstützung und das tolle Essen, sowie an Rainer Simon der uns mit seinem Vortrag über das Regelwerk und die WB unterstützte und für die praktische Ausbildung verantwortlich war.

Januar 2018 Bei einem Besuch des Cubanischen Boxverbandes durfte ich den ersten Amateurboxweltmeister für Cuba Jorge Hernandez kennenlernen der 1974 den Titel gewann und Yuriorkis Gamboa, ehemaliger IBF und WBA Weltmeister im Federgewicht, aktuell Nr. 9 des Rankings in der gleichen Gruppe wie Vasyl Lomachenko

EUBC Junior European Boxing Championships in Bulgarien 17.-26.9.2017. Mit Unterstützung des Ringarztvereines. Mit Auszeichnung unser Mitglied Kai Schilling bei der Preisverleihung der Finalisten. 

Durch den Kopfschutz der Junioren und der gut geschulter Kampfrichter konnten außer einer Mittelhandknochen 1 Basisfraktur weitere Verletzungen vermieden werden. 

10.8.2017 erfolgreiche Damenmannschaft bei der EUBC Woman ´s Boxing Championships in Cascia Italien. Mit dabei als Teamarzt unser Vereinsmitglied aus Berlin Dr. Thorsten Dolla (2. v. li.) - Holt sie euch die Medaillen

15.7.2015 Finale der World Series Boxing in Astana Kazaksthan. Die Astana Arlans gewinnen im Tiebreaker knapp mit Split Decision gegen die Cuba Domadores. Unser Ringarzt Kai Schilling als Official hatte ausser kleinen Cuts keine ernsten Verletzungen zu behandeln.

Ringarzt Dr. Martin Jäger betreut die Deutsche Nationalmannschaft bei den Europameisterschaften Juni 2017 in Charkiv, Ukraine.

Vielleicht nicht der alleinige Grund ,-), aber sicher ein Baustein für den Erfolg von Barraou Abbas zum Gewinn der Europameisterschaft - die perfekte medizinische Betreuung durch unser Mitglied Dr. Martin Jäger

Der Ringarztverein erstellt für seine Mitglieder auf Wunsch Trainingspläne mit der Evoletics Software. Bei Interesse könnt ihr euch an unsere Geschäftsstelle wenden oder uns über das Kontaktformular ansprechen.

20.5.2017 Quarterfinals WSB in Karaganda Kazaksthan. Astana Arlans gewinnen 4:1 gegen das junge Team der Patriots aus Russia. Diesmal ohne Verletzungen so dass sich unser Ringarzt auf die After Fight Party konzentrieren konnte😉
12.5.2017 WSB Quarterfinal Cuba vs Uzbekistan in Samarkand an der historischen Seidenstraße. Golmedaillengewinner in Rio von beiden Teams am Start. Alles Top Athleten. Dazu noch die unglaubliche Stadt mit ihren Moscheen und Mausoleen. Auf dem Foto neben Kai Schilling der Bronce Medaillist aus Rio und aktueller Weltmeister Erislandy Savon.
22.4.2017 am südlichsten Zipfel der südchinesischen Insel Hainan fand die spektakulaere WSB Boxveranstaltung zwischen Kazakhstan und den Chinese Dragons statt. Im 7 Sterne Palast The Mangrove Sanya Hotel. Die Astana Arlans konnten das letzte Vorrunden Match mit 3:2 gewinnen. Unser Ringarzt Kai Schilling hatte 3 Cuts und einen schweren KO zu versorgen. 
World Series Boxing 6.4.2017
London, British Lionhearts vs France Fighting Roosters. Boxing meets Football. Beide Teams vor dem Top Event noch bei Arsenal. Alle Athleten betreut vom Ringarztverein. 

Unten: Unser Ringarzt Dr. Martin Jäger im Einsatz bei der Europameisterschaft U 22

18.03.2017 Irgendwo an der Grenze zu Kirgisistan. Astana Arlans gegen Russian Patriot Boxing Team. Monumentale Veranstaltung und monumentale Gastfreundschaft. Kazakhstan, ein Mutterland des Boxsports, einfach beeindruckend. Mit dabei Helmut Ranze, ehemaliger Bundestrainer, AIBA Funktionär und unser Mitglied Kai Schilling, der wieder Einges zu tun hatte.

09.03.2015 World Series Boxing an der Cote d' Azur in Cannes. Das Comeback von Clemente Russo und der Ringarztverein dabei. Spektakuläre Show, hochklassiges Boxen.
France gewinnt 3:2 gegen die ebenfalls starken Italiener
Alain Mazoud und Kai Schilling fuer die AIBA im Einsatz
26.2.2017 erfolgreicher Abschluss unseres 29. Ringarztkurses, diesmal in Bayern in Fürstenfeldbruck. Nach 2 Tagen profunder Ausbildung mit praktischen Übungen und schriftlichem Test erhielten 13 boxbegeisterte Kollegen das Zertifikat zum Ringarzt des Deutschen Boxverbandes. Es war ein klasse Team. Danke an unseren Präsidenten und erfahrenen Boxtrainer Rainer Simon, der uns als Referent zur komplizierten Regelkunde und für die praktischen Übungen zur Seite stand.
10.2.2017 Es ist wieder soweit. Season VII der World Series Boxing Boxing der AIBA hat begonnen. Unser Mitglied Kai Schilling ist als Ringarzt und ITO an der medizinischen Betreuung beteiligt. Aktuell in Fès, Marokko. Maroc vs France. Die Franzosen gewinnen das Match 4:1. Ein kleiner Cut an der Augenbraue wurde genäht, weitere Verletzungen gab es zum Glück nicht. 

02.11.2016 Der Ringarztverein überprüft im Auftrag des Deutschen Boxsportvereines die Empfehlungen für die Untersuchungen von Boxsportlern über 30 und kommt zu dem Ergebnis daß eine gesonderte und erweiterte Tauglichkeitsuntersuchung erst ab 35 Jahren notwendig ist.  siehe Download

1.11.2016 erfolgreicher Abschluss als ITO im internationalen Boxverband AIBA.

Unser Mitglied Kai Schilling hat nach mehrtägigem Lehrgang mit schriftlicher und mündlicher Prüfung in Kazakhstan seine Zertifizierung als Internationaler Technical Official der AIBA erhalten. 

Das neue Medical Handbook ist da. Ihr findet es in unserem Downloadbereich

Der Ringarztverein gratuliert den Teilnehmern des 1. zertifizierten Ringarztkurses in Holland für MMA, Muay Thai, Wako Kick Boxing und Boxen unter dem Dach der VON. Analog den Ausbildungsrichtlinien von DBV und AIBA konnten nach erfolgreicher praktischer und schriftlicher Prüfung  die Teilnehmer ihre Zertifikate erhalten. 

Danke für die Anerkennung. Der Ringarztverein freut sich am Aufbau des Ringarztwesens für MMA, Muay Thai und Kickboxen in Holland helfen zu können.

Unser Mitglied Kai Schilling unterwegs in Amsterdam als Instruktor im zertifizierten Ringarztkurs am 20. und 21. August 2016. Bilder folgen

11.6.2016

Der Ringarztverein betreut die APB in Indien. Unser Mitglied Kai Schilling hier mit dem indischen Nationaltrainer. 

Spektakulär. Vor 4000 Zuschauern und Millionen Fersehzuschauern gewinnt der 75 Lokalmatador Vikas seinen ersten APB Kampf in New Delhi/Indien. Verletzungen sind glücklicherweise ausgeblieben. 

4.6.2016 Muffel-Mück Memorial Cup, unser Ringarzt Dr. Alan Brecht bei der Versorgung eines KO Athleten. 
29.5.2016 Erfolgreicher Abschluss fuer die Teilnehmer am Ringarztkurs in Herborn beim Hessentag und dem Internationalen Lahn-Dill Cup. Nach theoretischer und praktischer Pruefung erhielten die Aerzte ein Zertifikat als Ringarzt im Boxsport von der Landesärztekammer und dem DBV. Ring frei fuer die neuen Ringside Doctors.

17.4.2016

Sarah Scheurich gewinnt Bronze auf den Euroqualifikationsturnier in Samsun und bewahrt sich die Chance auf einen Olympiaplatz. Medizinisch betreut vom Ringarztverein e.V.

Fr. Dr. Fischer und Dr. Schilling in Samsun Türkei. Der Ringarztverein betreute die Nationalstaffel beim European Qualification Event vom 8.-18.4.2016

Bei über 250 Kämpfen kein KO, dafür aber viele Cuts zu versorgen

8.4.2016
Euroqualiturnier in Samsun Türkei. Es geht um die wichtigen Olympiatickets fuer Deutschland. Der Boxringarztverein betreut die Deutsche Nationalstaffel vor Ort an der Schwarzmeerküste. Unser Mitglied Kai Schilling muss hoffentlich nicht chirurgisch tätig werden um die Athleten im Turnier zu behalten.

4.4.2016

Der Ringarztverein hilft den Armen Brasiliens. Im Rahmen des Hilsprojektes hier unser Mitglied Kieferchirurg Dr.  Alan Brecht bei der kostenlosen Behandlung eines erkrankten Jungen aus den Favelas in Recive

2.4.2016

Oeskemen in Kazakhstan, World Series Boxing Week 11. Astana Arlans besiegen die Uzbek Tigers mit 4:1 Kämpfen. Wieder nicht ohne Cutverletzungen. Unser Mitglied Kai S., hier mit dem Olympiagoldmedaillengewinner 2012 und zweimaligem Weltmeister Serik Sepiyev, musste 2 x chirurgisch tätig werden.

13.-20.3.2016 Der Boxringarztverein ist an der Vorbereitung der Boxstaffel fuer die Olympischen Spiele mitbeteiligt. Im Trainingslager der Deutschen Nationalmannschaft in Sabaudia Italien sorgt unser Vereinsmitglied Dr.Schilling fuer das Wohlergehen und die medizinische Betreuung der Athleten und Athletinnen. Auf dem Programm stehen neben der Regeneration nach den letzten erfolgreichen Wettkaempfen im Chemiepokal eine intensive Physiobehandlzng und Stabilitaetstraining. 

Wie erkenne ich eine Gehirnerschütterung. Zu frühes Boxen nach einer Gehirnerschütterung kann schwerwiegende Folgen für den Boxer haben. Darum ist es wichtig eine Gehirnerschütterung rechtzeitig zu erkennen und geeignete Maßnahmen einzuleiten. Unser Poster zeigt die Möglichkeit einzuschätzen ob eine Gehirnerschütterung vorliegt.

30.01.2016 Ukraine Vinnytsya

World Series Boxing Ukraine vs China

China verliert alle 5 Kämpfe gegen die starken Ukrainer. Wieder ein Cut in der Glabellaregion der von unserem Mitglied Kai Schilling genäht werden musste. Trotz Heads Up Kampagne der AIBA bleiben die Cuts nicht aus

11.12.2015 morgen APB Boxen Ranking Kampf in Kiev. Am selben Abend noch ein Highlight aus dem Profiboxen mit K2. Unser Ringarzt Kai Schilling wie immer dabei.
Der Boxringarztverein unterstuetzt die #headsup Kampgne der AIBA. Für die Anerkennung seiner Leistung als Deutscher Meister 81 kg und Gewinner des Chemiepokals 2015 erhält Leon Bunn einen dreidimensionalen Profi Mundschutz

Der Boxringarztverein unterstützt die Heads Up Kampagne der AIBA tatkräftig mit der Bereitstellung von dreidimensional angepasstem Mundschutz für unsere Athleten

Der Ringarztverein gratuliert Evgeniy Tischenko zum Weltmeistertitel im Olympischen Boxen 2015 in Doha 91 kg.

Hier zu sehen bei einer Untersuchung mit unserem Ringarztkollegen Kai Schilling

27. Ringarztkurs in Wetzlar. Vom 2.-4.10.2015 absolvierten unsere Teilnehmer eine theoretische und praktische Ausbildung zum Ringarzt im Boxsport
Beim diesjährigen Lahnpokal konnten die Teilnehmer direkt am Ring praktische Erfahrung sammeln. Auch der Landrat Hr. Irmer beglueckwuenschte die neuen Ringaerzte.
19.9.2015 Onur Sipal bleibt Weltmeister. Ich musste den Kampf in der 6. Runde abbrechen. Durch Zusammenstoss der Köpfe erlitt der Russe Zamkovoy einen tiefen und grossen Cut in Stirnmitte. 
Das ist Boxen im tiefsten Orient. Unglaubliche Kultur. Zutiefst religiös und traditionell. Morgen gehts rund. Onur Sipal gegen den Olympiamedallisten Andrej Zamkovoy
16.9.2015 Und wieder mal unterwegs. Unser Ringarzt Kai Schilling auf dem Weg nach Erzurum in Anatolien. Dort findet der Weltmeisterschafts Titelkampf der APB Aiba Pro Boxing in der Gewichtsklasse bis 69 kg statt. Die Halle ist ausverkauft, es werden 7000 Zuschauer erwartet wenn der Lokalmatador Onur Sipal seinen Titel gegen den Russen Zamkovoy verteidigen muss.

Wir haben ihn! Den ultimativen Mundschutz fuer unsere Boxer. In dreidimensionaler Anfertigung mit 3 unterschiedliche Schichten wird er nach einem Zahnabdruck passgerecht angefertigt. Der Ringarztverein verfügt ueber die notwendigen Gerätschaften und das Know How. Setzt euch einfach mit uns in Verbindung.

Marrakech, 24.7.2015 APB Superheavy Weight Fights . Mit dabei unser AIBA Arzt Kai Schilling. Mihai Nistor besiegte den Lokalmatadoren Mohammed Arjaoui klar in 8 Runden nach Punkten. Wieder die unglaubliche Gastfreundschaft der Marrokaner genossen. 
Expo 2015 in Mailand. Weigh in fuer APB 91 kg am 4.6.2015
Als Ringarzt dabei unser Mitglied Kai Schilling. 
9.5.2015 Weigh in in Moskau an einem historischem Tag. Waehrend draussen die Kampfflugzeuge donnern im Hotel die Waage fuer die C2 Gruppe im Quarterfinal Russia vs Italy
Die martialisch erscheinende beeindruckende Parade am Siegestag in Moskau mit Demonstration der Macht. Beaengstigend, viele Frauen und sogar Kinder haben Uniformen an. 
und wieder kein Abend ohne Cut. Wieder an typischer Stelle unter der li. Augenbraue. 4 Naehte mit 6/0 Faden und man wird in 2 Wochen nichts mehr davon sehen. Die 2 Gastboxer der Puerto Rico Hurricanes aus der Dominikanischen Republik Carlos Adames und Hector Garcia ueberzeugten mit cubanischem Boxstil in der 56 ung 64 kg Klasse. Trotzdem verloren die Puerto Ricaner mit 2:3 gegen Azerbeijan.
17.04.2015 und wieder unterwegs, diesmal in Puerto Rico. Für die Jungs aus Puerto Rico wirds schwer gegen die Azeris zu gewinnen. Immerhin hat das Team aus Azerbeijan zuletzt sogar Russland bezwingen können. Unser Ringarzt Kai Schilling hofft diesmal ohne Cuts auszukommen.
Das war Dinnerboxen vom feinsten. England unterlag den Russen mit 4:1. Allerdings auch wieder 3 Cuts die von unserem Ringarzt Kai Schilling chirurgisch versorgt werden mussten. 
06.04.2015 Es ist wieder soweit. Week 12 WSB, diesmal fuer uns in London, British Lionhearts gegen das Team Russia. In der alterwuerdigen Brewery Hall. Die starke russische Mannschaft gegen die heimstarken Englaender. Am Donnerstag 9.4.2015. zu sehen als live Stream im AIBA TV und das kostenlos. Einfach Account anmelden und saemtliche Kaempfe der WSB geniessen. Unser Ringarzt Kai Schilling wie immer dabei.
Morocco wins 3:2
Qualitaet eher durchwachsen. Weder die Ukraine noch Morocco konnten überzeugen. Dazu noch 2 echt tiefe Cuts. Abgehakt und genäht. Technik sieht anders aus.   In 10 Tagen gehts nach London. England gegen Russland
26.02.2015 Weigh in und Medical Check der Teams von Marokko und der Ukraine. Wir sind gespannt auf den morgigen Kampfabend in Casablanca in Week 11 der WSB. Unser Ringarzt Kai Schilling ist vor Ort.
23.3.2015 unser 26. Ringarztkurs ist zu Ende. 15 Teilnehmer erhielten nach erfolgreicher Teilnahme die Zertifizierung zum Ringarzt im Deutschen Boxverband. Die Ausbildung in 2 tagen mit schriftlicher und praktischer Prüfung orientiert sich an den Vorgaben des DBV und des internationalen olympischen Boxverbandes. 
20.2.2015 fast nichts zu tun gab es für unseren Ringarzt Kai Schilling im WSB fightabend week 6 in Casablanca. Einer kleiner Cut in der Augenbraue wurde mit Hautkleber verschlossen. Die Gastfreundschaft des Marrokanischen Boxverbandes war überwältigend. Das marrokanische Team gewann mit 3:2 Kämpfen.

12.2.2015 WSB Week 5 Russia vs British Lionhearts in Moscow. Unser Ringarzt Kai Schilling berichtete ueber spannende Kämpfe die die Russische Mannschaft erneut mit 5-0 für sich entscheiden konnten. Verletzungen wurden nicht berichtet.
6.2.2015 Samara in Russland. WSB Week 4 Russia vs Mexiko. 5-0 gewann die Russische Mannschaft. Beste Einzelleistung im Team der Mexikaner der deutsche Boxer Igor Teziev der nur knapp nach Punkten unterlag. Außer bei einem Cut an der Augenbraue eines Boxers kam unser Ringarzt Kai Schilling nicht zum Einsatz.
Das mexikanische Team mit Nationalcoach und unserem Ringarzt Kai Schilling sowie dem deutschen Bundestrainer Valentin Silaghi

4 spannende Kämpfe die vom polnischen Team alle gewonnen werden konnten. Der Kampf im 91 kg Schwergewicht endete in der 2. Runde mit einem spektakulären KO. Dabei kam unser Ringarzt Kai Schilling zum  Einsatz, der eine folgenschwere Verletzung ausschliessen konnte.


31.1.2015 Der Verein der Boxringärzte und Ray Silvas, als Executive Comission Member der AIBA besuchen das Memorial des schrecklichen Flugzeugabsturzes am 14.3.1980 in Warschau bei dem 22 Mitglieder der  amerikanischen  Amateurboxmanschaft ums Leben kamen.

Polen 31.1.2015 World Series Boxing in Wloclowik. Die Poland Hussars vs Argentinia Condors. Wir sind dabei und freuen uns auf spannende Kämpfe
Istanbul APB 75 kg 23.1.2015
Überwältigende türkische Gastfreundschaft, spannende Fights, insbesondere der Titelkampf zwischen dem sympathischen türkischem Star Adem Kilicci und seinem russischen Kontrahenten Chebotarev den  Adem mit besserer taktischer Einstellung für sich gewinnen konnte. Damit der Meistertitel und die Olympiaqualifikation für Rio 2016. Unser Vereinsmitglied Dr. Schilling hatte außer einem unkomplizierten Cut keine weiteren Vorkommnisse zu berichten. 
Tavarez Michel, französischer Boxer im Mittelgewicht, genannt le Cubaine

China Foshan im Dezember 2014 APB Light Flyweights

Das Team der Offiziellen. Mit dabei Dr. Schilling und Supervisor Mr. Jung aus Korea